Kreisverband

Ostwestfalen-

Lippe

Informationen über Sucht

Sucht und Abhängigkeit lassen sich nicht nach einem einfachen Schema diagnostizieren – zu groß sind individuelle Einflüsse und Umstände. Wir sehen unsere Aufgabe darin, über die unterschiedlichen Einflüsse zu informieren und aufzuklären.

Was ist Sucht und was bedeutet Abhängigkeit konkret? Wie sehen die Zahlen und Fakten zum Thema Alkoholabhängigkeit aus und wie können Sie erkennen, ob Sie selbst gefährdet sind?
Informationen für Suchtgefährdete 

Wenn innerhalb einer Familie eine Person alkoholabhängig ist, kann fast immer das Phänomen festgestellt werden, dass die anderen Familienmitglieder (Partner, Kinder, ggf. auch Eltern) zunehmend in die Alkolholproblematik verstrickt sind. Was der Begriff Co-Abhängigkeit bedeutet und ob Sie selbst co-abhängig sind, können Sie hier erfahren und testen.

Informationen für Angehörige

Sucht am Arbeitsplatz stellt heutzutage ein großes Problem dar. Die Problematik betrifft nicht nur die Beschäftigten, sondern auch die Führungskräfte. Wie sich Alkohol auf die Leistungsfähigkeit auswirkt und was betriebliche Suchtprävention bedeutet, lesen Sie hier.

Informationen für Unternehmen

Blaues Kreuz in Deutschland e. V.

Kreisverband Ostwestfalen-Lippe

Klaus-Wilhelm Uthoff  (1.Vorsitzender) 
BKZ Bad-Salzuflen, Hermann-Löns-Str. 9a 32105 Bad Salzuflen

Fon: 05223 188 285

Bankverbindung

Sparkasse Lemgo

IBAN: DE46 4825 0110 0002 6589 87

BIC: WELADED1LEM

Social Media
  • Facebook - Black Circle